Wahlstudienjahr (WSJ) in der Hausarztpraxis

Verantwortlich:

Dr. Silvana Romerio, silvana.romerio@unibas.ch

Inhalt:

Im Wahlstudienjahr sollen Studierende die während des vorhergehenden Studiums erworbenen ärztlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen und erweitern. Die Ausbildung am Patienten soll dabei im Mittelpunkt stehen. Es ist das Ziel der Ausbildung während des WSJ, die Studierenden auf die Tätigkeit vorzubereiten, die den Anforderungen an einen praktischen Arzt entspricht. Die Studierenden sollen deshalb in diesem Abschnitt ihrer Ausbildung sowohl mit den medizinisch-wissenschaftlichen und sozial-kommunikativen Aufgaben ihres künftigen Berufes als auch mit den zu seiner Ausübung notwendigen handwerklichen Fähigkeiten vertraut gemacht werden.

Organisatorisches:

Merkblatt

Prüfung:

Testat-Karte für das Wahlstudienjahr

Datum / Ort:

über 1 - 3 Monate nach Absprache mit und in gewählter Praxis