Die Praxisassistenz ist ein wichtiger Teil der Basis-Weiterbildung zum Facharzt Allgemeine Innere Medizin (=Hausarzt). Die an den Spitälern erworbenen klinischen Fertigkeit werden gegen Ende der Weiterbildung am idealsten im Rahmen einer 6-monatigen Tätigkeit als Praxisassistent/- vertieft. Dabei geht es um dieVermittlung von praktischem, Hausarzt-spezifischen Wissen und Können im hausärztlichen Setting durch einen zertifizierten Lehrpraktiker (=Hausarzt/-ärztin).

Kontakt: Dr.Sabine Bichsel (sabine.bichsel@hin.ch)